Ro Gebhardt & FriendsRo Gebhardt & FriendsRo Gebhardt & Friends
The Annual Hometown-Sessions
Ro Gebhardt & Friends
Samstag - 12.12.2020 20:00 - Neue Gebläsehalle

Auch 2020 wird es trotz Corona das alljährliche wiederkehrende Jahresabschlusskonzert von "Ro Gebhardt & Friends" in seiner Geburtsstadt Neunkirchen geben. In der Kälte der Vorweihnachtszeit werden dabei wieder ein paar heiße, lateinamerikanische Rhythmen, poppige Grooves untermalt mit erdigem Jazz & Blues zum Besten gegeben, um die Winterdepression etwas zu vertreiben.

Mit dabei einige seiner liebsten Freunde und Kollegen:
Armindo Ribeiro, Portugal (vocals/keys/akkordeon)
Jean-Marc Robin, Frankreich (drums)
Alec Gebhardt (Bass)
Ro Gebhardt (Git)

Ro Gebhardt, der sonst eher bekannt ist durch seine Groß-Projekte in Richtung Big-Band-Sound, Funk & Latin mit und ohne Gesang oder einen seiner Solo-Auftritte, kommt diesmal im Latin-Quartett daher. Zu hören sein werden einige der bekanntesten Songs der Brasil, Latin und Tango-Literatur. Ein paar Songs aus eigener Feder von der letzten, beim SR und in Berlin produzierten CD „Fruit Of Passion“ und natürlich auch die eine oder andere eigenwillige Interpretation eines Weihnachtsliedes dürfen dabei nicht fehlen.
Als Musiker der mittlerweile erfolgreich auf Bühnen wie dem Blue Note / New York, beim Central Park Jazzfest NYC, dem Duc de Lombard in Paris, dem Aquarium in Warschau oder dem A-Trane in Berlin gestanden hat und der als Gastdozent an Hochschulen und Universitäten wie z.B. dem Harbor Conservatory for the Performing Arts in New York, Mainz, Köln, Freiburg oder Malta geladen wurde, gehört Ro wohl zu den bedeutenderen Musikern Deutschland und Europas.
Sein aktuelles Werk „Jazz-Alphabet“ und „Art Of Guitar-Duo“ hat soeben den deutschen Musikeditionspreis gewonnen.
Pressestimmen:
traumhaft virtuos" Gitarre&Bass
"Meister ihres Fachs" Jazzpodium
"in der 1. Liga europäischer Jazzgitarren-Tradition“ Jazzthing
„Ausnahmemusiker in hinreißendem Dialog“ Frankfurter Allgemeine
"Ausufernde Spielfreude und großartige Dynamik" SZ
"erste Liga europäischer Jazz-Musiker" Keyboards

Einlass: 19.00 Uhr

Wichtige Hinweise zur Veranstaltung:
- Für jedes Ticket muss der Name, eine Telefonnummer sowie die vollständige Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ & Ort) angegeben werden. Die Daten dienen einer eventuellen Nachverfolgung von Infektionsketten im Zusammenhang mit Covid-19.
- Die Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung von Corona-Schutz- und Hygieneregeln statt.
- Mit dem Erwerb von Tickets verpflichten sich die Käufer/-innen zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen.
- Es gibt 2-er, 3-er und 4er Gruppentische sowie eine stark begrenzte Anzahl an Einzelplätzen. Zusammengehörige Kontaktgruppen bitte unbedingt die Plätze zusammenbuchen, nicht einzeln, da eine nachträgliche Zusammenlegung organisatorisch nicht möglich ist.
- Die Besucher werden vor Ort von unserem Personal zu Ihren Tischen/Plätzen geführt.
- Bitte ausschließlich den VVK nutzen. Da es keinen Verkauf vor Ort/Abendkasse geben wird.
- In der gesamten Halle (auch auf den Toiletten) gilt die Maskenpflicht, an den Tischen dürfen die Masken abgenommen werden.
- Infos zum Verkauf von Getränken und Speisen erhalten Sie vor Ort.
- Bitte folgen Sie den Hinweisen unseres Personals
- Sollte die Veranstaltung widererwartend doch nicht stattfinden können, erhalten Sie 100 % ihres Kaufpreises zurückerstattet.
- Kostenfreies Parken auf dem oberen Parkdeck West des Saarpark-Centers

Link zum Künstler

https://rogebhardt.de/

Eintrittspreise

  • VVK: 14,80 €
  • AK: Keine Abendkasse, nur VVK.